Home

Reiseprogramm

Tagestouren

Über mich

Kontakt/Anmeldung

Links

Impressum



     facebook

Mit Leidenschaft und Entdeckerinnenfreude begebe ich mich schon jahrelang auf Reisen. Meine Freunde ließen sich schon immer gerne von mir „entführen“. Seit 2001 stecke ich nun mit meiner Reiselust auch andere an, organisiere spezielle Bildungsreisen fürs Frauenbildungsnetz MV oder Tagesausflüge innerhalb Mecklenburg-Vorpommerns für FRAUEN UNTERWEGS-FRAUEN REISEN.

Im April 2009 habe ich mich mit diesem speziellen Angebot selbständig gemacht. wunderliche-frauenreisen: einzigartig, erlebnisreich, individuell und erholsam. Zu Ackerbürgerinnen und Fischweibern geht die Fahrt, auf dem 54. Breitengrad quer durch Mecklenburg, auf Farbreise durch die Jahreszeiten, mit Rad, Hund oder auf „Schusters Rappen“ unterwegs. Auch Spurensuche in der eigenen Vergangenheit mit Stammbaumforschung ist möglich. Schnupperworkshops bei Künstlerinnen, Führungen mit Gärtnerinnen in deren Refugium, Gespräche mit Gutsherrinnen oder Einkehrpause bei der besten Kräuterköchin Mecklenburgs lassen die Vielfalt der Reiseangebote erahnen. Die Verbindung von Kunst, Kultur, Garten und Geschichte von Frauen machen jede Reise zu einem ganz besonderem Erlebnis.

Die Bildungsreisen in Kooperation mit dem Frauenbildunsgnetz MV führen meistens ins Ausland: Zu alten mythischen Frauenorten nach Südengland, nach Frankreich, Italien oder auch nach Russland. In diesem Jahr ist eine Reise nach Island geplant.

Mein Land zu zeigen und die Begeisterung dafür zu wecken, das ist aber meine eigentliche Berufung. Kein Tag an dem ich unterwegs bin vergeht, ohne dass ich denke: Das müssen andere sehen und erleben! Ich habe keine Historie studiert und keine Landschaftskunde, aber die Neugier der Reisenden auf Geschichte und Geschichten meiner Landsleute fordern mein Gedächtnis immer wieder heraus. Sonne und Wind kann ich nur selten beeinflussen, doch mit Fürsorge gelingt es mir fast immer Sturm und Regen in ein (Urlaubs-) Hoch zu verwandeln.
Und der Dank in den Worten der Mitreisenden, ihre Freude und Zufriedenheit sind mein schönster Lohn. Da warte ich schon auf die nächsten, freundlichen, unkomplizierten, wissbegierigen und abenteuerlustigen, querbeet gealterten, verschiedensten Frauen, die da noch kommen werden .....


Presse

  • Auch mal unter sich sein Quelle: ©SVZ/Montags-Magazin
  • Dierns in Fohrt Quelle: ©SVZ/Mecklenburg Magazin









  •  gestaltung, konzept und umsetzung: ©2009-2016 jutta wieland